PTC Creo Legacy Migration Extension (LMX)

PTC Creo Legacy Migration Extension (LMX)

Viele Unternehmen müssen 3D-Daten aus anderen CAD-Systemen beibehalten oder wiederverwenden. Diesen 3D-Modellen sind in der Regel 2D-Zeichnungen zugeordnet. Mit PTC Creo Legacy Migration Extension (LMX) können Benutzer 3D-Modelle, die aus einem Drittanbieter-CAD-System importiert wurden, mit den entsprechenden 2D-Zeichnungen verknüpfen. PTC Creo LMX kann dabei helfen, die Zuordnung und Verknüpfung von 2D-Zeichnungen zum 3D-Modell zu automatisieren sowie die Produktivität des Detailkonstruktionsprozesses durch Zeiteinsparungen und die Verringerung von Fehlern zu verbessern.

PTC Creo LMX sorgt dafür, dass die Beziehung zwischen dem ursprünglichen 3D-Modell und der entsprechenden Zeichnung erhalten bleibt, wodurch die für die manuelle Wiederherstellung von 2D-Zeichnungen erforderliche Zeit und Ressourcen eingespart werden.

Wie kann die PTC Creo Legacy Migration Extension (LMX) Ihrem Team helfen?

  • erbesserte Produktivität bei der Detailkonstruktion durch vollständige Nutzung von Altdaten
  • Zeitersparnis und Qualitätsverbesserung durch weniger Fehler bei manuellen Konvertierungen
  • Sofortige Übernahme von späteren Modelländerungen in die Zeichnung
  • Automatisches Neuerstellen und Platzieren von Ansichten
  • Automatische Aktualisierung von Zeichnungsbemaßungen bei Modelländerungen
  • Steuerung der Bemaßungsdarstellung gemäß Unternehmensrichtlinien
Nächste Schritte
Erfordert eines der folgenden CAD-Softwareprodukte
Dokumente

PTC Creo LMX gefällt Ihnen?

Telefon-Nr. 0800-NET4YOU

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Anfrage. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.