Ergonomie am CAD-Arbeitsplatz

 In CAD

Gesundheit vor Ausstattung

Für Konstrukteure werden in der Regel über 5.000 Euro in einen gut ausgestatteten CAD-Arbeitsplatz investiert.¹ Priorität hat hier die Hardware-Performance und die neueste CAD-Software. Nur selten wird daran gedacht, dass der Konstrukteur einen ergonomischen Arbeitsplatz benötigt, um gesundheitlichen Langzeitschäden vorzubeugen. Hierfür sollte ebenso Geld übrig sein, wie für andere Aspekte. Denn ein gesunder Mitarbeiter bedeutet auch ein leistungsfähiger Mitarbeiter.

Fehlt eine ergonomische Arbeitsplatzausstattung kämpft der Konstrukteur nach einer Weile täglich mit Verspannungen, Steifheit und Schmerzen in verschiedenen Körperregionen. Aber welche Komponenten gehören zu einem guten Arbeitsumfeld? Dazu gehören: Der Bildschirm, die Beleuchtung, der Bürostuhl, die Tischhöhe, die Eingabegeräte (Maus, Keyboard etc.), eine günstige Anordnung der verschiedenen Komponenten und vor allem Bewegungspausen. Um sämtlichen körperlichen Problemen oder im schlimmsten Fall einer Thrombose vorzubeugen, sollte man sich mindestens einmal pro Stunde die Beine vertreten.

Der moderne CAD-Arbeitsplatz

Arbeitsplätze auf der ganzen Welt sind im Wandel – der CAD-Arbeitsplatz ist da keine Ausnahme. Moderne CAD-Arbeitsplätze müssen Flexibilität bieten, mobil und ergonomisch sein. Gerade für Konstrukteure steht immer mehr die Mobilität im Vordergrund, um von verschiedenen Orten aus arbeiten zu können. Dabei ist nicht nur die Akkulaufzeit des Laptops wichtig, sondern auch die der CAD-Maus. Zusätzlich zählt wieder ergonomisches Design und unterbrechungsfreies Arbeiten. Die CadMouse Pro Wireless von 3Dconnexion erfüllt all diese Kriterien. Der Lithium-Ionen-Akku sorgt für eine lange Laufzeit, der 2,4-GHz-Reciever für eine stabile Verbindung und die Form der Maus ermöglicht ein bequemes Arbeiten.

Beidhändigkeit für mehr Ergonomie und Produktivität

An jedem CAD-Arbeitsplatz finden Sie eine CAD-Maus mit drei Tasten. Die Bedienung ist einfach und sie ist leicht und kompakt. Leider wird sie immer nur von einer Hand bedient, wodurch die Konstruktionsarbeit sehr einseitig wird. Eine Hand bekommt die volle Arbeitsbelastung ab, während die andere untätig auf dem Tisch liegt oder als Kopfstütze dient. Die SpaceMouse von 3Dconnexion löst dieses Problem. Ihr CAD-Workflow wird dadurch deutlich gesünder und effizienter, was eine Studie des Fraunhofer Instituts belegt.

Weniger Fingerbewegungen mit der 3DConnexion SpaceMouse

Laut der Studie macht ein Konstrukteur durchschnittlich 28,6 % weniger Fingerbewegungen mit der SpaceMouse (3D-Maus) und die Haupthand wird enorm entlastet. Hier wird vor allem Handtätigkeit beim Scrollen eingespart. Wenn Sie lediglich eine Maus an Ihrem CAD-Arbeitsplatz haben, nutzen Sie zum Klicken und Scrollen immer denselben Finger. Wenn Sie sich eine Zweit-Maus dazu holen, nämlich die SpaceMouse, wird die einseitige Belastung auf zwei Hände verteilt.

Aufrechte Sitzhaltung durch die 3DConnexion SpaceMouse

Über die Reduzierung der Belastung hinaus, verändert sich zudem Ihre Körperhaltung, wenn Sie eine zweite Maus nutzen. Die Abbildung zeigt, wie sich Ihr Körper durch eine Arbeitsverteilung auf zwei Hände aufrichtet. Die ergonomisch geformte Handauflage der SpaceMouse sorgt zudem für ein gerades Handgelenk. Sie werden nach einer kurzen Eingewöhnungszeit merken, wie sich ihre Haltung verbessert und wie bequem das Arbeiten ist.

Arbeiten in Denkgeschwindigkeit

Wenn Sie einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz haben möchten, optional mit der Hardware von 3Dconnexion, dann fordern Sie unser Angebot „Creo für 10 Euro am Tag“ an. Wir versorgen Sie modernster Hardware von DELL, nvidia und intel und liefern Ihnen die neueste Version von PTC Creo Parametric.

CAD-Arbeitsplatz für 10 € am Tag

Creo zum halben Preis

Bis zum 31.12.2019 erhalten Sie beim Kauf einer 2-Jahres-Subscription für ein beliebiges Creo Design Paket 50 % Nachlass auf einen zweiten Lizenzplatz. Ganz egal, für welches Paket Sie sich entscheiden, Sie erhalten 3D-CAD-Funktionen nach Industriestandard wie Zusammenarbeit in mehreren CAD-Systemen, Routed Systems, Advanced Rendering und Design Exploration. Umfassendere Pakete bieten zusätzlich die Creo CAM-Suite, Unterstützung für die Top-Down-Baugruppenkonstruktion, erweiterte Simulationsfunktionen und vieles mehr.

BOGOHO2

Inhaltsquellen:
¹ https://www.bm-online.de/wissen/edv/darfs-etwas-mehr-sein/
² https://www.ke-next.de/konstruktion/ergonomische-kriterien-fuer-den-cad-arbeitsplatz-der-zukunft-333.html
³ https://www.3dconnexion.de/ergonomics/de/

Ähnliche Posts
Telefon-Nr. 0800-NET4YOU

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Anfrage. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

NET Kombi Trainings - PTC Creo schneller beherrschenJon Hirschtick und Jim Heppelmann