Digital Health & Telemedizin – Chancen & Herausforderungen

 In IoT, Medizintechnik

Digital Health & Telemedizin – Eine Herausforderung im Zeitalter von Industrie 4.0

Die Verknüpfung von Digital Health mit den Zielen der Telemedizin ermöglicht im Zeitalter der Industrie 4.0 im Gesundheitssektor eine digitale Revolution.

Der Begriff „Digital Health“ steht stellvertretend für alle Themen rund um die Gesundheit des Menschen in Verbindung mit digitalen Technologien. Das Ziel von Digital Health ist die Gesundheitsversorgung zu verbessern und Arzneimittel individueller und wirkungsvoller einsetzen zu können. Digital Health ist ein interdisziplinärer Bereich, an dem viele Akteure beteiligt sind. Dazu gehören unter anderem Mitarbeiter in Krankenhäusern, Wissenschaftler und Forscher mit einem breiten Spektrum an Fachwissen in den Bereichen Gesundheits- und Ingenieurwesen, Sozialwissenschaften, öffentliche Fürsorge, Ökonomie und Management.

Was ist eigentlich Telemedizin?

Wer kennt das nicht? Gerade als Kassenpatient verschwendet man kostbare Lebenszeit in Wartezimmern von Ärzten, um seine Diagnose zu erhalten. Telemedizin soll diesem Ärgernis von Patienten entgegenwirken, indem Untersuchungen nicht mehr vor Ort durchgeführt werden müssen. Aber hier hört Telemedizin nicht auf: Ziel dieser neuen Methode ist es, viele Bereiche der Gesundheitsversorgung sowohl räumlich als auch zeitlich durch Informations- und Kommunikationstechnologien zu überbrücken. Bereits seit 2017 können Ärzte durch das E-Health-Gesetz Patienten aus der Ferne behandeln.

Das nachfolgende Video erklärt, was das Gesetz vorsieht und was dies für Ärzte und Patienten konkret bedeutet.

Fern-Operationen durch den Da-Vinci-Roboter

Noch wird das Da-Vinci-Operationssystem nur mit einem Chirurg vor Ort im Operationssaal eingesetzt. Weltweit ist es bereits in über 4.000 Operationssälen installiert, um Chirurgen bei filigranen Arbeiten zu unterstützen.

Das Stichwort ist: Ferngesteuerte Operation. Es ist nach heutigem Stand schon möglich den Da Vinci einzusetzen, ohne dass der Chirurg vor Ort beim Patienten sein muss. So kann es zukünftig möglich sein, dass ein Chirurg für ein bestimmtes Spezialgebiet nicht für eine Operation eingeflogen werden muss. Bis jedoch alle Sicherheitsbedenken bereinigt sind, dauert es wohl noch eine Weile.

Weitere Einsatzgebiete von Digital Health und Telemedizin

Die Möglichkeiten sind vielfältig und längst keine Zukunftsmusik mehr. Die nachfolgenden Punkte finden bereits heute Einsatz in der Medizin.

  • Versorgung chronisch kranker Patienten
  • Optimierung der Notfallversorgung durch Digital Health
  • Digital-Health-Lösungen für den Pflegenotstand
  • Erleichterung der heimischen medizinischen Versorgung durch Ambient Assisted Living
  • Erweiterung der Handlungsoptionen für Leistungserbringer, Leistungsträger und Patienten
  • Telemedizin: Übertragung medizinischer Bilder zwischen Zentren der medizinischen Betreuung zur Ferndiagnose
  • Home-Monitoring und Fernbetreuung: Betreuungsleistungen im Haus des Patienten (z.B. Überwachung älterer Patienten, Diabetiker oder Fetalüberwachung)
  • Telekonsultation: Fern-Zugriff zum Wissen oder zur Erfahrung eines Spezialisten (z.B. Teleradiologie)
  • Ferndiagnose: Diagnose für einen Patienten von einem entfernten Arzt (z.B. Telekardiologie)

Digital Health und Telemedizin unterstützen somit durch intelligente Nutzung der digitalen Transformation langfristig Qualitäts- und Effizienzsteigerungen bei gleichzeitiger Kostenreduktion.

Digital Health und Telemedizin ist auch für Sie ein wichtiges Thema?

Sie haben die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen noch nicht abgeschlossen oder noch vor sich und benötigen Unterstützung? Wir begleiten Sie bei der Analyse Ihrer Geschäftsprozesse sowie bei der vollständigen digitalen Umsetzung Ihrer technischen Produktdokumentation.

Um Ihre telemedizinischen Anwendungen zwischen Maschinen und Geräte mit IoT zu verknüpfen, bieten wir Ihnen individuell zugeschnittene Lösungsansätze für das Internet der Dinge.

Inhaltsquellen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Digital_health
https://de.wikipedia.org/wiki/Telemedizin
https://www.dgtelemed.de/de/telemedizin/anwendungsbeispiele.php
Der CE Routenplaner – Medizinprodukte planen, entwickeln, realisieren 27. Aktualisierung; TÜV Media GmbH, F. Capanni, A. Emmendörffer, A. Steffen, J. Stockhardt

Ähnliche Posts
Telefon-Nr. 0800-NET4YOU

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Anfrage. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Derzeitiger Stand von IoTAugmented Reality Bausch+Ströbel