Top 10 NET Blog-Beiträge 2019

 In AR, CAD, CAE, CAM, IoT, Medizintechnik, News, PLM

Die besten Blog-Beiträge 2019 auf einen Blick

Letztes Jahr haben wir Sie in Hülle und Fülle mit zahlreichen Beiträgen zu den Themen IoT, AR, CAD, CAE, CAM, PLM und Medizintechnik versorgt. 2019 gab es für Sie viele verschiedene Beiträge, von denen wir eine Top-10-Liste erstellt haben. Viel Spaß beim Stöbern!

10. Derzeitiger Stand von IIoT

Das industrielle Internet der Dinge ist auf dem Vormarsch und mittlerweile nicht mehr aus der Fertigungsindustrie wegzudenken. Unternehmen haben erkannt, dass es unausweichlich ist, IIoT-Projekte zu realisieren. „The State of the Industrial Internet of Things“ ist eine fortlaufende Reihe von Marktuntersuchungen und Analysen, die PTC in regelmäßigen Abständen durchführt und für die Öffentlichkeit aufbereitet. So sind Sie stets auf dem neuesten Stand, wie sich IIoT entwickelt.

Derzeitiger Stand von IoT

9. Die unausweichliche Medizinprodukteverordnung

Medizingerätehersteller stehen vor der großen Herausforderung die neue Medizinprodukteverordnung MDR (2017/745) umzusetzen, welche 2020 endgültig in Kraft treten wird. Doch wo setzt man an? Die Hersteller und Zulieferer müssen ab 2020 deutlich verschärft und in die Tiefe nachweisen können, wie sie ihre medizinischen Produkte entwickelt und hergestellt haben.

Medizinprodukteverordnung – Konformität schaffen

8. AR-Anleitungen in kürzester Zeit erstellen – Vuforia 8

Mit dem Launch der neusten Version von Vuforia hat PTC eine neue Technologie auf den Markt gebracht: Vuforia Expert Capture. Mit Vuforia Expert Capture können Sie Augmented-Reality-Anleitungen ohne CAD-Daten in kürzester Zeit erstellen. Vuforia 8 bringt außerdem weitere Funktionen und Verbesserungen mit sich, wie z. B. Deep Learning.

Vuforia Expert Capture

7. Campus Buschhütten – Industrie 4.0 im Siegerland

Das Siegerland ist durch eine jahrhundertalte Industrietradition geprägt. Die Kultur und Historie der regionalen Industrie sind auch in den Hallen 5 und 6 des Unternehmens Achenbach Busch­hütten spürbar, die zukünftig unter der Bezeichnung Campus Buschhütten in völlig neuer Ver­wendung erstrahlen und unter Beteiligung von Universität und Industrie wiederbelebt werden.

Campus Buschhütten – Auftaktveranstaltung

6. Partnernetzwerke ersetzen Konkurrenzdenken

Konkurrenzdenken war gestern: Auf der Hannover Messe Industrie haben wir es mit dem PTC Partnernetzwerk vorgemacht. Wichtig dabei ist, auf die Stärken des eigenen Unternehmens zu setzen und auf diese Weise potentielle Kunden anzusprechen. Es geht nicht darum in jedem Bereich der Beste sein zu müssen, sondern darum, genau zu wissen was man zu bieten hat und wie man sich von anderen absetzen kann. Gemeinsam stellten wir eine Anlaufstelle für das Netztwerk der digitalen Transformation dar.

Partnernetzwerke

5. Echtzeitsimulation mit Creo Simulation Live

Creo Simulation Live ist eine Integration von ANSYS Discovery Live in Creo. Modellierung und Konstruktionssimulation finden heute im Allgemeinen in separaten Umgebungen statt. Sie erstellen ein Modell, führen eine Simulation durch, ändern das Modell, führen eine weitere Simulation usw. aus, bis Sie die Ergebnisse erhalten, nach denen Sie suchen. Creo Simulation Live bietet jedoch Echtzeitsimulation. Für einen Konstrukteur oder Ingenieur bedeutet dies, dass sich die Simulationsergebnisse live ändern, wenn Sie Physiktypen oder Eingaben ändern, Geometrieänderungen vornehmen oder Anzeigeeigenschaften ändern.

Creo Simulation Live

4. Topologieoptimierung mit Creo 6.0

Oftmals bestehen Konstruktionsziele darin, Material einzusparen. Aber wo kann man am besten einsparen? Wo entferne ich Material, ohne dass mein Konstruktionselement an Stabilität verliert? Da Konstrukteure diese Fragen nicht ohne etliche Konstruktionsversuche beantworten können, gibt es Creo Topologieoptimierung. Mithilfe der Creo Topology Optimization Extension legen Sie lediglich die Entwurfskriterien, Ziele und Vorgaben fest – den Rest erledigt die Software. Konstruktionsprozesse, für die Sie ohne Automatisierung Tage bis Wochen benötigen, erledigt Creo Topologieoptimierung in weniger als einer Stunde.

Topologieoptimierung mit Creo 6.0

3. Ergonomie am CAD-Arbeitsplatz

Für Konstrukteure werden in der Regel über 5.000 Euro in einen gut ausgestatteten CAD-Arbeitsplatz investiert. Priorität hat hier die Hardware-Performance und die neueste CAD-Software. Nur selten wird daran gedacht, dass der Konstrukteur einen ergonomischen Arbeitsplatz benötigt, um gesundheitlichen Langzeitschäden vorzubeugen. Hierfür sollte ebenso Geld übrig sein, wie für andere Aspekte. Denn ein gesunder Mitarbeiter bedeutet auch ein leistungsfähiger Mitarbeiter.

Aufrechte Sitzhaltung durch die 3DConnexion SpaceMouse

2. Creo 6.0 Release – Was ist neu?

Creo 6.0 enthält zahlreiche Verbesserungen und Funktionen, mit denen Sie die Produkte der Zukunft schneller entwickeln und Ihre Innovationskraft maximieren können. Mit erweiterter Kernmodellierungsfunktion, Echtzeitsimulation und Kollaboration über Augmented Reality ist Creo anderen CAD-Systemen einen Schritt voraus.

Creo 6.0 im Vergleich

1. 3D-Druck-gerechte Konstruktion

3D-Druck-Technologie oder auch additive Fertigung ist ein rasant wachsender Markt. Das Thema ist so spannend und beliebt, dass 3D-Drucker mittlerweile schon in Privathaushalten platziert werden. 3D-Druck – ein modernes Spielzeug für Erwachsene, aber eben nicht nur ein Spielzeug. Additive Fertigung ist längst in der diskreten Fertigungsindustrie angelangt, um auf immer individuellere Kundenwünsche eingehen zu können.

3D-Druck

Bleiben Sie up to date mit dem NET Newsletter

  • Stets informiert über PTC & NET
  • Profitieren Sie von exklusiven Rabatten & Angeboten
  • Verpassen Sie keine Veranstaltungen
  • Branchennews bequem im Posteingang erhalten
  • Individuell: stellen Sie sich Ihr Abo aus 5 Themen zusammen
Recent Posts
Telefon-Nr. 0800-NET4YOU

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Anfrage. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Wie verwalte ich am besten meine ECAD-Daten?Creo 7.0