Additive Fertigung – Eine zukunftsweisende Technologie, die Ihre Fertigung revolutioniert

Bei der additiven Fertigung wird ein Objekt durch schrittweise aufgebrachte hauchdünne Schichten aufgebaut. Diese Technologie wird aufgrund immer individuellerer Kundenwünsche vielfach in der diskreten Fertigungsindustrie eingesetzt. Aber wo fängt man an? Welches Druckverfahren ist das richtige und was muss man bei der Materialauswahl beachten? Wir helfen Ihnen bei Ihrem ersten 3D-Druck-Projekt und bringen Ihnen das Verfahren näher.

PTC Creo 4.0 Erzeugung von Gitterstrukturen - PTC Creo Additive Manufacturing Extension

Bauteilauswahl

Welche Bauteile sind überhaupt additiv herstellbar? Wir unterstützen sie bei der Auswahl geeigneter Kriterien und bei der Analyse Ihrer Daten. Besondere Bauteile haben auch besondere Ansprüche hinsichtlich der Fertigung. Material, Stückzahl, Baugröße und nicht zuletzt die Optimierung der Topologie sind entscheidende Merkmale.

Konstruktion

Im Hinblick auf die Konstruktion ergeben sich für additiv gefertigte Bauteile neue Möglichkeiten. Wo bisher noch Aspekte hinsichtlich der Entformbarkeit eine Rolle spielten sind es jetzt evtl. minimale Radien oder auch Wandstärken. Die additive Fertigung ermöglicht Formgebungen, die im Bereich der Zerspanung nicht oder nur ungleich aufwändiger möglich wären. Wir unterstützen sie mit unserer Erfahrung in der optimierten Konstruktion Ihrer Bauteile. Neben der Entwicklung von 3D-Druck-gerechten Einzelteilen können auch Baugruppen ohne Montageaufwand gefertigt werden. Hier unterstützen wir bei der Beachtung von Besonderheiten in der Konstruktion.

Fertigung

Nicht zuletzt stellen wir über ein kompetentes Netzwerk an Partnern die qualitativ hochwertige Fertigung Ihrer Bauteile oder Baugruppen sicher – alles aus einer Hand als Generalauftragnehmer.

3D-Druck-gerechte Konstruktion beginnt im Kopf

Theoretisch können Sie alles Mögliche für den 3D-Druck konstruieren, sie müssen nur Ihr Denken dem Verfahren anpassen. Beliebte Fehler betreffen in der Regel die Materialeigenschaften, die Eigenheiten des Druckverfahrens, die speziellen Anforderungen der Dateiformate und die Eigenheiten des jeweiligen CAD-Programms. Lesen Sie unseren Blog-Beitrag, um zu erfahren, wie Sie diese Fehler vermeiden.

Unterstützung bei der Konstruktion für additive Fertigung

Gerne gestalten wir mit Ihnen gemeinsam diesen Weg und bieten den Support für Ihren Erfolg. Hierzu gehört kompetente Unterstützung in den Bereichen:

  • Auswahl geeigneter Drucktechnologien
  • Screening der Bauteile
  • Konstruktion für die Additive Fertigung
  • Druck Ihrer Bauteile
  • Sicherstellung der Qualität

Nächste Schritte

Navigation

Kontakt? Gute Idee!

In diesen Bereichen kann das DPE-Team Sie unterstützen:

  • Mechanical CAD
  • Electrical CAD
  • Dokumentation
  • Embedded Software Engineering
  • Arbeitnehmerüberlassung
  • Experts on demand
Telefon-Nr. 0800-NET4YOU

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Anfrage. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.