Digitale Transformation im Engineering Valley

 In IoT, News

Digitale Transformation im Engineering Valley – RWTH Aachen Campus

Der RWTH Aachen Campus trägt dazu bei, die Forschungskompetenz der RWTH sichtbarer zu machen, indem er einen Verbund aus Wissenschaft und Wirtschaft schafft. Die Experten forschen an definierten, relevanten Themen, welche in langlebigen Forschungsbereiche durch Cluster repräsentiert werden. Diese sind in Center unterteilt, in denen jeweils interdisziplinäre Wissenschaftlerteams und Industriekonsortien gemeinsam an speziellen Zukunftsfragen mit visionären Lösungsansätzen arbeiten.

Das Campus-Prinzip mit seinem Mix aus Akademia, Industrie und digitalen Vordenkern ist einzigartig. Der in Aachen geprägte Begriff Engineering Valley hat daher durchaus seine Berechtigung.
– Markus Hannen, Vice President Presales, PTC

Das war die NETWorx 18

Auf unserem Event für Entscheider und Manager – NETWorx 18 in Aachen – standen professionelle Antworten auf Fragen rund um Industrie 4.0 und echte Vorführungen von mächtigen IoT-Lösungen im Vordergrund. Die NETWorx 18 hat inspiriert und motiviert ausgetretene Pfade zu verlassen. Bei Podiumsdiskussionen von Wegbereitern, Machern und Experten bekamen Teilnehmer Mut, Lust und Handlungsempfehlungen für die eigene Digitale Transformation.

Einladung zum 3. Praxisforum am 10. & 11. Oktober 2018

Im Namen des European 4.0 Transformation Center laden wir Sie zum Praxisforum nach Aachen ein. Der Focus liegt auf dem Wissenstransfer über unternehmensweite Digitalisierung von Industrieunternehmen. Anhand des erfolgreichen Elektroauto-Startups e.GO Mobile AG werden Sie neben anregenden Diskussionen echte Praxisbeispiele in der Industrieausstellung und im kürzlich erst eröffneten e.GO-Serienwerk sehen.

Digitale Transformation umsetzen: Eintauchen in das neue Industrie-4.0-Serienwerk und Erleben des Internet of Production für Entwicklungs-, Produktions-, und Kundenprozesse.

Der Aachener Ansatz des Internet of Production ist der Kompass für die digitale Erneuerung. Das European 4.0 Transformation Center zeigt Ihnen in dem Praxisforum, worauf es ankommt, um Ihre 4.0 Transformation tatkräftig und rasch umzusetzen und wie Sie dabei Unterstützung bekommen.

Vorabendprogramm

Sprechen Sie mit Experten und Gleichgesinnten über Industrie-4.0-Themen bereits am Vorabend. Nach der Registrierung wird die Industrieausstellung zum NETWorking und gemeinsamen Abendessen geöffnet.

5 gute Gründe teilzunehmen

  • Erfahren Sie was, was Sie für ein eigenes Internet of Production brauchen
  • Treffen Sie Branchenführer, Experten und Gleichgesinnte
  • Erleben Sie eine IoT-Industrieaustellung
  • Sehen Sie wie im e.GO-Serienwerk wir umgesetzte Industrie 4.0 funktioniert
  • Vertiefen Sie Ihr Wissen in Break-Out Sessions mit Praxisbezug

Allein diese Veranstaltungsorte sind die Teilnahme wert

Cluster Smart Logistik / Demonstrationsfabrik Aachen

Das Cluster Smart Logistik auf dem RWTH Aachen Campus hat das Ziel, komplexe Zusammenhänge in Logistik, Produktion und Dienstleistungen zu erforschen. Die Demonstrationsfabrik ist zentraler Bestandteil des Clusters Smart Logistik, ermöglicht Prototypen- und Vorserienproduktion sowie Industrie-4.0-Einsatz im realen Betrieb.

e.GO Showroom

Das Cluster Produktionstechnink auf dem RWTH Aachen Campus wurde im Mai 2017 eröffnet. e.GO ist dort mit Zentrale, Flächen in der Anlauffabrik zur Vorserienproduktion und vertrieblichem Showroom präsent.

Elektromobilitätslabor (eLAB)

Das Elektromobilitätslabor (eLAB) bietet eine offene Infrastruktur zur Erforschung der Elektromobilität. Von der Technologieentwicklung über das Testing bis hin zum fertigen Prototypen können Unternehmen vom eLAB profitieren. Die Ressourcen des eLab können angemietet und flexibel genutzt werden. Seit Juni 2018 unterhält das European 4.0 Transformation Center dort seine Hauptstelle. Anhand der Batteriezellen-Produktionslinie wurde ein beispielgebendes E4TC-Projekt „Digitaler Schatten“ mit IoT und Augmented-Reality-Technologien von HPE, OSISoft, PTC und elisa realisiert.

e.GO Serienwerk

Der Bau des neuen e.GO-Serienwerkes in Aachen Rothe Erde wurde im Frühjahr 2017 gestartet und nach gut 12 Monaten fertiggestellt. Nach der Einrichtungs- und Hochlaufphase wird hier der e.GO Life in Serie produziert. Dieses erste e.GO-Werk basiert von Anfang an auf Industrie-4.0-Prozessen und Methoden und dient als Vorlage für gegebenenfalls weitere Werke.

Wir freuen uns, Sie in Aachen begrüßen zu dürfen. Verabreden Sie sich mit Ihrem Ansprechpartner und melden sich jetzt an.

Inhalts- und Bild-Quellen:
campusforum.de
e4tc.rwth-campus.com/unkategorisiert/10-11-10-2018-3-praxisforum-digitale-transformation-umsetzen (Beitragsbild)
www.rwth-campus.com
wzlforum.rwth-aachen.de
e-go-mobile.com

Ähnliche Posts
Telefon-Nr. 0800-NET4YOU

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Anfrage. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Pin It on Pinterest

PTC Preiserhöhung3. Praxisforum – Digitale Transformation umsetzen