IoT für Ihre Kunden

 In IoT

IoT-Anwendungsfälle für Ihre Kunden

Ihre Kunden wollen Lösungen für vernetzte Dinge, die komplexer sind denn je. Sie suchen nach neuen Wegen die Nutzungs-Performance und Mitarbeiterzufriedenheit zu verbessern, die Laufzeit der Produkte zu verlängern und ihr eigenes Geschäft besser zu verstehen.

Produktindividualisierung

Ihre Kunden brauchen Produkte nach Maß. Warum lassen Sie sie nicht einfach mitarbeiten? IoT bietet einen neuen Grad an Personalisierungsfunktionalität, wodurch Anwender Eigenschaften hinzufügen oder Parameter verändern können, um damit den persönlichen Nutzen und die Leistung des Produkts zu verbessern.

Nutzungs- und Performance-Dashboard

Durch IoT können Sie Ihre Kunden in die Lage versetzen, den Einsatz und die Leistung ihrer Produkte zu überwachen und zu kontrollieren. Zudem bekommen Ihre Kunden die Möglichkeit mit gewonnenen Betriebsdaten Produkte zu optimieren.

Gebrauch per Fernzugriff

Wenn Sie Ihren Kunden die Kontrolle und Optimierung ihrer Produkte und Assets per Fernzugriff ermöglichen, werden Lohnkosten gesenkt, Sicherheitsrisiken gemildert und Unternehmensprozesse verbessert. Letztendlich steigert das die Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit.

Selbstständiger Service durch Kunden

Ihre Kunden können Probleme selbst identifizieren und mithilfe vorgeschlagener produktspezifischer Maßnahmen auch beheben, um damit die Laufzeit zu maximieren. Mithilfe von AR-Erlebnissen oder vernetzten Apps lassen sich schnell Diagnosen aufstellen und Lösungen finden.

Verwaltung von IoT-Anwendungen und Integration der IoT-Daten

Etablieren Sie ein skalierbares System für die Bereitstellung und Inbetriebnahme einer großen Anzahl an Geräten und Gütern. So können Ihre Kunden komplexe Ereignisse und Big Data in einer heterogenen Umgebung verwalten. Um auf überraschende Erkenntnisse reagieren zu können, sollten Sie zudem Unternehmensdaten aus den Kernsystemen Ihrer Kunden und Daten der vernetzten Produkte integrieren.

IoT-Produkte für Endverbraucher

Der smarte Reisekoffer

Beacons für das Smartphone

Smart Homes by Capgemini

Ein Fitnesstracker der Kalorien zählt

IoT-Messgrößen für Kundenbetreuer

  • Kundenzufriedenheit und Net Promoter Score
  • Nutzungsrate von Produkten, Wirtschaftsgütern und Geräten
  • Rate bei der Erneuerung von Service-Verträgen; Abwanderung
  • Benutzer, Logins und Data-Views der IoT-Anwendung
  • Marktanteil und Wachstum
  • Umsatz durch Cross- und Up-Selling
  • Umsatz oder Deckungsbeitrag von Produkten und Dienstleistungen

Praxisbeispiel: OnFarm

OnFarm ist ein hochspezialisierter Integrator von landwirtschaftlichen Geräten und IT-Systemen für die Agrarwirtschaft.

Mithilfe von ThingWorx kombiniert OnFarm Daten aus Sensoren der Bewässerungsanlagen, der Wettererfassung und des Pestizideinsatzes mit Warnungen, Hinweisen und Wachstumsbedingungen der Farmen in Echtzeit. Gesammelt werden diese Informationen in einem webbasierten Dashboard, das speziell auf den Landwirtschaftssektor zugeschnitten ist. Die Farmer können dabei auch von der innovativen Bildgebung und den Geoinformationssystemen profitieren, mit der Probleme im Anbau festgestellt werden. Auch lässt sich verdeutlichen, wo sich die Wirtschaftsgüter der Farm befinden.

Die Verwendung von ThingWorx ermöglicht es uns mindestens ein Jahr schneller auf den Markt zu kommen; und das mit Funktionen, die normalerweise bei weitem unsere Möglichkeiten übersteigen. Weil wir ThingWorx gewählt haben, konnten wir uns auf die Entwicklung von Funktionen konzentrieren, die uns signifikante Vorteile, besonders die Neudefinition des Markts, verschafften.

– Lance Donny, CEO, OnFarm Systeme

ThingWorx Studio Free Trial

Quellen:
http://www.ptc-de.com/internet-of-things/anwendungsszenarien/kunden
IoT Use Cases: Start Your Connected Journey here © 2016, PTC Inc.

Ähnliche Posts
Telefon-Nr. 0800-NET4YOU

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Anfrage. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Pin It on Pinterest

IoT Service und Support TitelbildConnected Hack 2017