NET/PowerPack

Das perfekte Zusatztool für PTC Creo

Mit dem NET/PowerPack decken Sie vier individuelle Bereiche ab, um Ihre Produktivität mit PTC Creo Parametric zu steigern. Sie werden mit dem NET/PowerPack sofort durchstarten und ohne Schulung loslegen können.

Mit dem NET/PowerPack können Sie einfach loslegen, ohne geschult werden zu müssen. Sie erhalten eine standardisierte Creo-Umgebung, durch die Sie Ihre Produktivität deutlich steigern werden. Als Wartungskunde sind alle Updates für Sie kostenlos.

Der Eingriff für die Installation in Ihre Systemumgebung von Creo ist nur minimal und läuft über sichere Profilsteuerung.

Durch die Vorkonfigurationen und zentrale Profilverwaltung in der Quick-Start-Umgebung können Sie sofort mit Creo arbeiten. Durch die NET/PowerPack-Tools arbeiten und migirieren Sie schneller und erhalten früher Ergebnisse.

Quick-Start-Umgebung für Creo Parametric

Durch die Quick-Start-Umgebung können Sie sofort mit Creo loslegen. Ihre gewünschte Arbeitsumgebung und benötigte Zeichnungseinstellungen werden für Sie voreingestellt.

  • Normgerechte Zeichnungseinstellungen
  • Optimierte Benutzeroberfläche
  • Makros
  • Genormte Bauteile
  • Intelligente Zeichnungsrahmen
  • Benutzerdefinierte Konstruktionselemente
NET/PowerPack Quick-Start-Umgebung
NET/PowerPack NET/Starter

Mit dem NET/Starter können Sie komfortabel Startprofile an einer zentralen Stelle erstellen und verwalten.

  • Creo mit verschieden Profilen starten
  • Schnelles wechseln zwischen kundenspezifischen Profilen
  • Zusammenfassungen der Creo Konfigurationsmöglichkeiten in einem Profil
  • Funktioniert ohne Batch-Datei
  • Einfache Benutzeroberfläche
  • Berechtigungsverwaltung
  • Einfacher Zugriff auf den Support

Migrationstools für Creo Parametric

Durch die Migrationstools können Sie Parameter, Beziehungen, Zeichnungsrahmen und Familientabellen bequem standardisieren.

  • NET/ParameterMgmt: Automatisches Korrigieren von Parametern in Creo, gesamte Verzeichnisse, komplette Baugruppen
  • NET/FrameExchange: Automatisierter Austausch von Zeichnungsrahmen, gesamte Verzeichnisse, ideal zum Erstellen von kundenspezifischen und fremdsprachigen DRWs und Standardisieren von Zeichnungsrahmen
  • NET/PartExtractor: Schnelles Auflösen von Familientabellen, gesamte Verzeichnisse, auch für verschachtelte Familientabellen
NET/PowerPack Migrationstools

Produktivitätstools für Creo Parametric

NET/PowerPack Produktivitätstools

Durch die Produktivitätstools werden Sie schneller, vermeiden Fehler und sorgen zusätzlich für einen hohen Qualitätsstandard über den gesamten Entwicklungsprozess hinweg.

  • NET/BomPosition: Editieren und Verwalten von Komponentenparametern, Einsatz in Verbindung mit PDM-Systemen (Pro/INTRALINK, PDMLink, ProductPoint), variable Anzahl von Komponentenparametern, flexibel konfigurierbar
  •  NET/Library: Grafische Oberfläche für Norm und Bibliotheksteile, Normteile und -baugruppen, Startteile (Profile), benutzerdefinierte KEs, direkter Einbau in die Baugruppe, direkte Kopplung zum Datenmanagement möglich, ermöglicht das beziehungslose Ersetzen von Komponenten
  • NET/ZoomComponent: Lupenfunktion für Baugruppenkomponenten, schnelles Finden von Objekten in großen Baugruppen
  • NET/DimensionExpert: Automatisiertes Erstellen von Kettenbemaßungen, kollektives Ändern der Bemaßungen eines Bauteils nach Wert und Benennung
  • NET/AutoTolTable: Automatisiertes Erstellen von Passmaßtabellen in der Zeichnung, Scan-Funktion sammelt alle Maße mit Passung, variable Darstellung der Tabelle und Inhalte
  • NET/2dTableEditor: Editieren von Zeichnungstabellen mit Microsoft Excel
  • NET/ParaEdit: Erzeugen richtiger und überprüfter Informationen von Bauteilen, Baugruppen und Zeichnungen von Anfang an, projektspezifische Konfigurationsdateien ermöglichen eine flexible Steuerung der Parameter, Einträge im Modell und in der Zeichnung, intelligente Auswahllisten, Syntaxprüfung, Mussparameter, optische Unterstützung bei der Eingabe, Überprüfung der Parameter beim Speichern
  • NET/BOM2Excel: Stücklistenausgabe aus der 3D- und 2D-Umgebung nach MS Excel, Parameterliste für Bauteil- und Komponentenparameter frei konfigurierbar, Ausgabe aus der Baugruppe liefert aufgegliederte Stücklisten für die Hauptbaugruppe, alle Unterbaugruppen (je ein Blatt pro Baugruppe) sowie eine Summenstückliste, Stücklisten-Vorlagen (MS Excel) ohne Programmierkenntnisse konfigurierbar
  • NET/BoundingBox: Alternative zu der Creo-eigenen Modellgrößenberechnung, Berechnung der Bauteilabmessungen, Betrachtung der reinen Volumengeometrie, die Ausrichtung kann durch ein Koordinatensystem vorgegeben werden, Speichern von Bauteilabmessungen in Parametern, jederzeit grafisch darstellbar
  • NET/SurfaceSelect: Sammeln und selektieren aller Flächen, die durch ein oder mehrere KEs erzeugt werden, Selektion nutzbar für weitergehende Funktion wie das Einfärben, In Mapkeys einbindbar

Automatisierungstools für Creo Parametric

Durch die Automatisierungsstools können Sie sich häufig wiederkehrende Aufgaben abnehmen lassen. Diese werden prozesssicher und hoch automatisiert ausgeführt. Binden Sie externe Applikationen, wie SAP, Oracle, Microsoft SQL Server oder Office-Produkte ein.

  • NET/AutoNum: Automatische Vergabe von Identifikationsnummern, Nutzung als Objektname und Parameterwert, Abgleich des Namens der Zeichnung mit dem Objekt
  • NET/PlotFileEngine: Automatisierte Ausgabe von neutralen Zeichnungsdateien, Alle Zeichnungen im Arbeitsverzeichnis oder WS, Unterstützung der gängigen Formate (TIF, PDF, DXF), Objekt-Benennung konfigurierbar, Zusätzliche Ausgabe von Parameterlisten möglich
  • NET/ParameterMapping: Abgleich der Zeichnungs- und Modellparameter, Auch Systeminformationen wie das Zeichnungsformat können als Parameterwert übergeben werden, Vermeidung von doppelten Eingaben
  • NET/Exporter: Automatisierter Export von 2D- und 3D-Formaten, Auflistung von den zu einem CAD-Objekt gehörigen 3D- und 2D-Dokumenten, Sammlung aller gleichnamigen Zeichnungen im Arbeitsspeicher, Arbeitsverzeichnis und in den Suchpfaden inkl. aller Unterkomponenten, Bereitstellung von Exportformaten in ein konfigurierbares Zielverzeichnis: 3D-Modelle als 3D-Exportdatei (3D-PDF, STEP, IGES bzw. Parasolid) und 2D-Dokumente (2D-PDF, DXF, PLT)
  • NET/DrwBackup: Automatisierte Datensicherung von Modellen inklusive Zeichnungen, Protokollierung von Ablauf und Ergebnis, Archivierung und Benachrichtigung
  • NET/ObjectControl: Steuern von PTC Creo Objekten über eine neutrale CSV-Datei, die Übergabedatei kann aus beliebigen Applikationen übergeben werden, es stehen viele Funktionen für eine flexible Steuerung zur Verfügung, Objekte können direkt in PTC Windchill PDMLink angesprochen werden, schnelle Erfolge mit wenig Aufwand, Funktionen: Rename, Retrieve, Control, Save, Assemble, Erase-Component, Erase-from-Memory, Regenrate, Layer-Display, Suppress, Resume, Create-UDF, Delete-WS
NET/PowerPack Automatisierungstools
NET/PowerPack Packaging

Überzeugt?

Starten Sie mit dem NET/PowerPack durch!

Telefon-Nr. 0800-NET4YOU

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Anfrage. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Pin It on Pinterest