NET und 13.000 Radsportler in Berlin

 In News
NET Group Velothon Berlin 2015

Bereits zum achten Mal hat der Velothon in Berlin stattgefunden. Am 30. und 31. Mai gehörte die Bundeshauptstadt wieder den Radrennfahrern. Der Garmin Velothon Berlin 2015 lockte in diesem Jahr fast 13.000 Radsportler an die Spree. Die NET Group war auch dieses Jahr wieder mit einem Team – den „Rasenden Konstrukteuren“ – am Start.

Diesmal waren es am frühen Morgen bei strahlendem Sonnenschein rund 14 Grad Celsius – ideale Bedingungen für den Garmin Velothon Berlin 2015. Neben den Cyclassics in Hamburg gehört der Velothon mittlerweile zu den größten Radsport-Events in Europa. Auch dieses Jahr standen wieder zwei Runden über 60 oder 120 Kilometer zur Auswahl. Gestartet wurde am Potsdamer Platz und das Ziel befand sich auf der Straße des 17. Juni. Für jeden Radrennsportler gehört dieses Rennen zu den absoluten Pflichtterminen. Diese geschichtsträchtige Runde durch die ehemals geteilte Stadt führte vorbei am Zoo, über den Ku’Damm und das Rollfeld des Tempelhof Flughafens, durch den Grunewald, Start und Ziel am Brandenburger Tor.

Streckenverlauf – 60-Kilometer-Strecke

Berlins Eishockey-Legende Sven Felksi sowie der Bundesjustizminister Heiko Maas mischten kräftig beim zweitgrößtem Jedermann-Radrennen Europas mit. Die NET war vertreten durch Thorsten Hempel, Vorstand des NET AG engineering teams.

Unsere Zeiten können sich auch sehen lassen: Simon mit 01:38:52 sensationell, Daniel mit 01:41:29 großartig und Thorsten ist in 02:00:39 angekommen.

Wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Berliner Velothon.

Telefon-Nr. 0800-NET4YOU

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Anfrage. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Pin It on Pinterest

Impressionen NET Forum Produktentwicklung 2015