PLM Cloud: schnell, einfach, sicher und komplett?

 In PLM

PLM Cloud: schnell, einfach, sicher und komplett?

Ein traditionelles Product Lifecycle Management System bietet einem Unternehmen ein sicheres zentrales Repository für alle Produktdaten und den dazugehörigen Informationen. Es speichert Daten und Dokumente als Ergebnis der Produktentwicklung und ermöglich eine effiziente Verwaltung – auch in späteren Phasen des Produktlebenszyklus, so dass Daten stets in geeigneter Form zur Verfügung gestellt werden können.

Diese PLM-Systeme sind komplex, erfordern einige Investitionen und eine aufwändige Planung. Außerdem werden viele IT-Ressourcen benötigt, bis ein PLM-System alle Anforderungen erfüllt und einwandfrei läuft.

Gibt es eine Alternative?

PTC bietet seit Anfang März 2015 eine leistungsfähige PLM-Cloud-Technologie an. Damit entfällt eine aufwendige Hardware-Infrastruktur und Software wird nicht mehr lokal auf Ihren Computern bereitgestellt. Als Software as a Service (SaaS) wird dieses PLM (Produktlebenszyklus-Management) in einer Cloud-Umgebung – speziell für kleine und mittelständische Unternehmen, die sich preislich bisher nicht im PLM-Markt wiedergefunden haben – ausgeliefert.

Der Vorteil liegt auf der Hand: Wenn Sie SaaS nutzen, entlasten Sie Ihre IT-Ressourcen und müssen sich keine Gedanken mehr über Infrastruktur, Upgrades, Speicherplatz, Verfügbarkeit und Sicherheit machen.

Für Unternehmen ist diese PLM-Lösung so nah, wie der nächste Webbrowser

Vereinfachen Sie die Einführung von Produktlebenszyklus-Management mit einem kompletten PLM-System in der Cloud:

  • Ein zentrales Repository für Ihre Daten macht das tägliche Datenmanagement für Produktteams zum Kinderspiel, ohne den normalerweise für ein derartiges System anfallenden Verwaltungsaufwand.
  • Mit leistungsstarken Suchfunktionen Team-Mitglieder können schneller suchen, kopieren und einfacher nach Produktinformationen filtern und so ganz nebenbei auch eine effizientere Wiederverwendung von Konstruktionsdaten sicherstellen.
  • Revisionskontrolle Jedes Mal, wenn jemand ein Modell aktualisiert, verfolgt das System die Änderungen automatisch. Das bedeutet, dass Sie Ihre Arbeit nie verlieren, auch wenn Ihre Kollegen eine falsche Datei öffnen und überschreiben.
  • Eingebaute Multi-CAD-Unterstützung Jeder Anwender kann die CAD-Integrationsmodule für PTC Creo, Solidworks, AutoCAD, Inventor jederzeit ohne zusätzliche Kosten verwenden. Sie benötigen keine separaten Systeme, wenn Sie mit Teams, Partnern und Kunden zusammenarbeiten, die andere Systeme verwenden.
  • Prozessmanagement Das System beinhaltet die Unterstützung für automatisierte Änderungs- und Freigabe-Management.
  • Einfachere Zusammenarbeit mit Lieferanten und Kunden
  • PTC Creo View Lite Mit diesem 2D- und 3D-Viewer, können auch Kollegen, Partner und Lieferanten, die nicht über CAD-Tools verfügen, Produktmodelle aus dem PLM-System abfragen und anzeigen.
  • Stücklistenverwaltung / BOM Management
  • Sicherer Zugriff In Abhängigkeit vom Lebenszyklus-Status kann die Zugriffsverwaltung gesteuert werden. Jeder Rolle werden so Rechte zur Dateiansicht, für die Verwendungsfreigaben und Aktualisierungsoptionen zugeordnet. Unternehmen stellen so sicher, dass die Fertigung, der Einkauf und Kunden nur Zugriff auf freigegebene Dateien haben.

Außerdem stehen benutzerdefinierte Workflows, die Integration in ERP-Systeme, erweiterte Konfigurationen und Anpassungen zur Verfügung.

Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, wie die PTC PLM Cloud Effizienz und Ergebnisse von Großunternehmen für kleine und mittelständische Unternehmen breithält, schauen Sie sich das folgende Video an.

Quellen: http://de.ptc.com/about/news-room/press-releases/2015/ptc-introduces-ptc-plm-cloud, http://creo.ptc.com/2015/04/08/ptc-plm-cloud-fast-easy-and-complete/

Ähnliche Posts
Telefon-Nr. 0800-NET4YOU

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Anfrage. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Hochwertige technische Illustrationen mit PTC Creo Illustrate erstellenPTC Creo Essentials - flexibel - skalierbar - jetzt upgraden