PTC Creo Collaboration Extension

PTC Creo Collaboration Extensions

Mit den PTC Creo Collaboration Extensions können Unternehmen mit Zulieferern oder Entwicklungspartnern zusammenarbeiten, die unterschiedliche CAD-Plattformen verwenden. Die Software sorgt dafür, dass Änderungen an NX-, CATIA- und SolidWorks-Daten, die in Ihrem Entwurf verwendet werden, einfach eingebunden werden können, während die übergreifende Konstruktionsabsicht vollständig erhalten bleibt. Konstrukteure können schnell und einfach neue Versionen von nicht aus PTC Creo stammenden CAD-Daten in ihre Konstruktionen übernehmen. Darüber hinaus können PTC Creo Daten im NX-, CATIA- und SolidWorks-Format an Partner weitergegeben werden.

Folgende CAD-Plattformen werden unterstützt:
CATIA V4, CATIA V5, NX, SolidWorks, CADDS 5, Creo Elements/Direct und Autodesk Inventor

Wie kann die PTC Creo Collaboration Extension Ihrem Team helfen?

  • Verstärktes Concurrent Engineering
  • Einfache Einbindung von nicht aus PTC Creo stammenden Daten in den Konstruktionsprozess
  • Mühelose Änderungen an Daten, die nicht aus PTC Creo stammen
  • Schutz der zwischen PTC Creo Daten und anderen Daten definierten Konstruktionsabsicht
  • Förderung der Wiederverwendung und gemeinsamen Nutzung von Daten
  • Weniger Erzeugen und Verwalten von Dateien in neutralen Formaten durch Austausch von Informationen in den gängigsten 3D-CAD-Formaten

Nächste Schritte

Erfordert eines der folgenden CAD-Softwareprodukte

Dokumente

PTC Creo Collaboration Extensions gefällt Ihnen?

Telefon-Nr. 0800-NET4YOU

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Anfrage. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Pin It on Pinterest