Unsere Zertifizierungen

Gemeinsam transformieren wir die Herangehensweise, wie Sie Ihre Produkte entwickeln, herstellen, vernetzen und deren Service bereitstellen. Sie sind ein Unternehmen am Zahn der Zeit. Sie wollen nicht vom Wettbewerb überholt werden oder dass Ihr Innovationsprozess still steht. Sie wollen sich im Labyrinth der Digitalisierung zurecht finden, neue Geschäftsmodelle umsetzen und die richtigen Entscheidungen treffen. Als überlegener Partner der Optimierung für Produktentwicklung ist NET an 9 Standorten in Deutschland vertreten. Unter anderem durch unsere Erfahrung und unsere Zertifizierungen haben uns bereits mehr als 1.500 Kunden ihr Vertrauen geschenkt.

Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001:2015

DIN EN ISO 9001 2015 Zertifikat der HZA

Die HZA (Hanseatische Zertifizierungsagentur GmbH) ist seit Juni 2005 als Zertifizierungsstelle für die Bereiche Erziehung und Bildung, Gesundheit/Soziales und unternehmensbezogene Dienstleistungen akkreditiert.

Die ISO 9001:2015 ist keine völlig neue Norm, sondern eine Weiterentwicklung der DIN EN ISO 9001:2008. Durch die Orientierung an den betrieblichen Prozessen wird die Umsetzung der Normforderungen erleichtert. Die ISO 9001 ist eine Norm, die sich mit dem Aufbau und der Verbesserung von Qualitätsmanagementsystemen beschäftigt. Sie beschreibt detailliert die Anforderungen an Qualitätsmanagementsysteme bezüglich:

  • der Verantwortung der Unternehmensleitung
  • des Managements von Ressourcen
  • der Dienstleistungserbringung
  • der Verbesserung des Qualitätsmanagementsystems
  • des Risikomanagements
  • des Wissensmanagements

Unser in der Praxis umgesetztes Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001, bereitet Ihr Unternehmen optimal auf die Herausforderungen des Marktes vor, indem unter anderem unsere:

  • Strukturen und Unternehmensleitlinien eindeutig festgelegt,
  • Kompetenzbereiche und Verantwortlichkeiten klar definiert und
  • Arbeitsprozesse kontinuierlich optimiert werden.

Ziel ist es, dass unsere Dienstleistung unter beherrschten Bedingungen erbracht wird.

Level-D-Trainer-Zertifikat der IPMA

IPMA Level D certified

Viele unserer Projektmanager und Trainer haben das Level-D-Zertifikat der IPMA. Die International Project Management Association (kurz IPMA) ist ein von Europa ausgehender weltumspannender Projektmanagementverband und eine Zertifizierungsstelle. Die Level-D-Zertifizierung der IPMA ist die höchste Auszeichnung, die die Assoziation zu vergeben hat. Wer sie erhält ist Certified Project Management Associate bzw. Projektmanagement-Fachmann. In Deutschland wird die IPMA durch die GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V.) vertreten. In der GPM sind bundesweit mehr als 6.900 Projektmanager und Unternehmen, in mehr als 35 GPM-Regionen zusammengeschlossen. Damit ist die GPM in Deutschland die größte Vereinigung von Projektmanagern.

Uns ist es wichtig, dass wir zertifizierte Trainer bei NET haben, die einschätzen können, an welchem Punkt der Lernende in seinem Schulungsprozess steht. Durch die Zertifizierung können Trainer ihr Auftreten besser reflektieren und somit schnellere Lernerfolge beim Geschulten erzielen. Außerdem erlangen sie Wissen über bewährte Projektmanagementmethoden, verbessern ihre Kommunikationsfähigkeit und erweitern ihre Teamarbeitskenntnisse.

PTC-Partnernetzwerk – Parametric Technology

PTC Partner Network Channel
PTC Partner Network Training
PTC Partner Network Service
PTC Partner Network Solutions

Seit 1985 sichert PTC seinen Kunden durch eine Kombination aus strategischer Vision und erfolgreicher, bewährter Technologie entscheidende Wettbewerbsvorteile. PTC Technologie ermöglicht eine schnelle Realisierung der Vorteile, die sich aus dem Verschmelzen von realer und digitaler Welt durch das IoT, erweiterte Realität, 3D-Druck, digitale Zwillinge und Industrie 4.0 ergeben. Mit PTC können internationale Hersteller und ein Ökosystem von Partnern und Entwicklern schon heute von diesen Vorteilen profitieren und die zukünftige Innovation vorantreiben.

Als Platinumpartner des PTC-Netzwerks sind wir dafür zertifiziert die Lösungen, den Service und die Trainings von PTC anzubieten. Wir bieten Ihnen als zertifizierter PTC Platinumpartner neben PTC-Standard-Trainings auch spezielle NET-Trainings für Berechnung, Analyse, Simulation, Administration, Methodikupdates und Projektmanagement.

Als Mitglied des weltweiten PTC-Partnernetzwerks bieten wir Ihnen:

In einem Artikel des Magazins IT & Production bezeichnete Dominik Rüchardt, Leiter Partnerentwicklung bei PTC, das PTC-Partnernetzwerk als neues Ökosystem auf drei Säulen: Technologieanbieter, Lösungsanbieter und globale Systemintegration.

Mit der Ausweitung des Geschäftsmodells von PTC und Akquisitionen wie Thingworx, Kepware oder Vuforia entstanden zuletzt vollkommen neue sowie komplementäre Partnernetzwerke. Auch verändern sich durch die Digitalisierung Rollen und Ziele in den Partnernetzwerken spürbar. Höchste Zeit für uns, das Partnerprogramm neu auszurichten und ein großes gemeinsames Ökosystem zu schaffen, das Wandel und Wachstum über alle Partnerkategorien hinweg fördert. Was bislang PTC Advantage Network, Thingworx Partner Program, Kepware Preferred Partner oder Vuforia Developer Zone hieß, ist nun im PTC Partner Network Program gebündelt.
– Dominik Rüchardt, Leiter Geschäfts- Markt- und Partnerentwicklung bei PTC

Ausbildungszertifikat der Handelskammer Hamburg

Aus dem Ausbildungszertifikat 2018 der Handelskammer Hamburg geht hervor, dass NET zu den 6.000 Unternehmen gehört, die Qualität in der dualen Ausbildung sichern. Die Handelskammer zeichnet uns für den Einsatz aus, jungen Erwachsenen eine duale Ausbildung zu ermöglichen, aktiv Nachwuchssicherung zu betreiben und  den Ausbildungsstandort Hamburg zu stärken.

NET ist stets daran interessiert Nachwuchskräfte im eigenen Unternehmen auszubilden und nach erfolgreicher Ausbildung auch zu übernehmen. Schauen Sie gern in unserem Jobportal nach, ob für Sie ein passender Ausbildungsberuf dabei ist. Sollten wir momentan keine Stelle ausgeschrieben haben, bewerben Sie sich initiativ bei uns: jobs@net-online.de

Unsere Mitgliedschaften

Ostwestfalen-Lippe (OWL) Maschinenbau

OWL Maschinenbau

Ostwestfalen-Lippe (OWL) und Maschinenbau – das passt bestens zusammen. Denn insbesondere der Maschinenbau, die Elektroindustrie und die Automobilzulieferer bilden eine starke industrielle und ökonomische Basis für die Region.

Bekannte Unternehmen wie Miele, Claas und Kannegiesser stehen mit ihrem Namen beispielhaft für die Innovationskraft und Qualität der ostwestfälisch-lippischen Industrie und ihrer Produkte. NET zählt seit Juni 2018 ebenfalls zu dieser Gemeinschaft. Auch viele kleine und mittelständische „Hidden Champions“ dieser Region zählen in ihren Segmenten zur Weltspitze und sind rund um den Globus mit ihren Produkten und Lösungen zu finden.

Für diese Leistung ist die hier gelebte Kooperationskultur mitverantwortlich. Es gibt nicht nur lebendigen Erfahrungsaustausch auf vielen Ebenen, sondern auch erfolgreiche Transferprojekte, in denen die Unternehmen untereinander und mit den Hochschulen und Forschungseinrichtungen vor Ort zusammenarbeiten.

Ein wichtiger Treiber dieser Erfolgsstory ist das im Jahr 2003 gegründete Branchennetzwerk OWL MASCHINENBAU. Dort engagieren sich heute mehr als 200 produzierende Unternehmen, Wertschöpfungspartner und die Hochschulen der Region.

NET überzeugt Sie?

Telefon-Nr. 0800-NET4YOU

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Anfrage. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Pin It on Pinterest